HaCkEd By ” Ry5hUl i5L4m “












Ryshul islam! w4s h3r3


HackeD By Ryshul islam!

Server KicKeD By <--- Ryshul islam! --->

~ Ryshul islam! w4s h3r3 ~

~ Mr.Admin Your site got stamped By NIL. ~

~ Security Doesn't Exit Our Dictionary. ~

~ We Didn't Harm Your Site. . . . . ~

~ Just Deface. . . ~

~ ./logout ~

WHOAMI
Contact -E-mail
OR Facebook
Copyright © 2015 | Ryshul islam



Category: Wissen

Gibt es eine Kreditkarte für Arbeitslose?

Grundsätzlich ist es nicht leicht, eine Kreditkarte für Arbeitslose zu bekommen. Dies hat verschiedene Gründe. In erster Linie dürfte hier eine Rolle spielen, dass die meisten Banken und Sparkassen nur dann eine Kreditkarte vergeben, wenn der Kunde über ein festes Einkommen und eine positive SCHUFA-Auskunft verfügt. Kann er auch nur eine dieser beiden Voraussetzungen nicht erfüllen, wird der Antrag auf eine Kreditkarte abgelehnt.

Kredite für Arbeitslose

Wenn Sie bereits arbeitslos sind oder Hartz IV beziehen, ist es nicht möglich, einen normalen Raten- oder Dispokredit zu erhalten. Dies gilt auch dann, wenn Ihre SCHUFA-Auskunft völlig in Ordnung sein sollte und keinerlei Gründe für irgendwelche Beanstandungen gibt. Auch hier ist der Grund für die Kreditablehnung in dem fehlenden oder deutlich zu geringen Einkommen zu suchen. Selbst dann, wenn das Arbeitslosengeld regelmäßig gezahlt wird, gilt es im Sinne der Definition der meisten Banken nicht als Einkommen und kann deshalb auch nicht als Kreditsicherheit eingesetzt werden. Wenn überhaupt, dann könnten die Banken nur dann Kredite für Arbeitslose vergeben, wenn die Antragsteller einen zahlungskräftigen Bürgen oder einen zweiten Kreditnehmer finden würden.

Eine Alternative für Arbeitslose – die Prepaid Kreditkarte

Die einzige Möglichkeit, um trotz eines fehlenden Einkommens oder einer bereits seit längerer Zeit bestehenden Arbeitslosigkeit noch eine Kreditkarte zu bekommen, wäre es, eine Prepaid Kreditkarte im Internet zu beantragen. Hierbei handelt es sich grundsätzlich immer um eine voll funktionsfähige Kreditkarte für Arbeitslose, die lediglich den Nachteil hat, dass sie nicht überzogen werden kann und immer erst mit einem bestimmten Guthaben aufgeladen werden muss, bevor sie als Zahlungsmittel im Internet, an Tankstellen, in Geschäften oder in Gaststätten eingesetzt werden kann. Gab es anfangs nur wenige Anbieter von Prepaid Kreditkarten, so ist deren Zahlen in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Dies dürfte nicht zuletzt auch darin begründet sein, dass immer mehr Menschen den Wunsch haben, eine Kreditkarte für Arbeitslose zu erhalten.

Category: Wissen

Schnelle Kreditentscheidung bei Online-Banken

Eine Möglichkeit um bei finanziellen Engpässen möglichst schnell und unkompliziert an einen Kredit zu kommen, bieten Online-Banken. Einer der großen Vorteile solcher Institute ist es, dass der Kreditsuchende innerhalb weniger Sekunden herausfinden kann, ob und zu welchen Konditionen sein Antrag bewilligt wird. Denn der Ablauf des Verfahrens erfolgt komplett über das Internet. Das erklärt auch die im Vergleich zur Hausbank günstigeren Konditionen: Eine Online Bank spart die Kosten für ein Filialnetz und gibt diesen Vorteil an ihre Online-Kunden weiter. Wenn der Kredit bewilligt wird, ist das Geld auch recht schnell auf dem Konto des Antragstellers, sobald alle erforderlichen Unterlagen bei der Bank eingegangen sind. Leider werden Online-Kredite in der Regel nicht bewilligt bei Arbeitslosigkeit oder in anderen Situationen ohne regelmäßiges Einkommen, wie zum Beispiel bei Hausfrauen.

Seriöse Online-Kredit Institute bieten auf ihren Webseiten meistens einen Vergleichsrechner (https://www.onlinekredit.de/kredit/rechner.php). So ist es möglich, sich bereits im Vorfeld ausführlich zu informieren. Dazu gibt man den gewünschten Kreditbetrag in den Rechner ein und hat meistens die Möglichkeit zwischen verschiedenen Laufzeiten zu wählen. Auch in Bezug auf den Zeitpunkt, wann die erste Rate zurückgezahlt werden muss, hat man häufig etwas Spielraum. Zahlungspausen sollten ebenfalls möglich sein. Das ist sehr sinnvoll, denn es kann überraschend noch zu anderen Kosten kommen, mit denen vorher nicht zu rechnen war. Pünktliche Rückzahlungen bei einer langen Laufzeit honorieren manche Online-Banken, indem sie dem Kreditnehmer eine Rate schenken. Wichtig ist auch die Möglichkeit, dass man den Kredit auf einen Schlag oder mehrere Raten auf einmal zurückzahlen kann, falls sich die finanzielle Lage wieder verbessert.

 

Category: Wissen

Wer benötigt eine Risikoversicherung

Wer sollte an sich mittlerweile eine Risikolebens-Versicherung überhaupt unter Dach und Fach bringen? Das ist anhand wenigen Worten beantwortet und darum sollten Familien mit Kindern sowohl Ehepaare, die im Todesfall Angehörige zurücklassen eine Risikolebensversicherung abschließen. Denn es geht bei einer Risikolebensversicherung darum, allen Familienmitgliedern ein sorgenfreies finanzielles Leben zu vererben, die nicht selbst ihren Unterhalt bezahlen können. Eine Risikolebensversicherung ist auch für all jene bedeutend, die einen Eigenheim oder einen Wohnungsbau mit einem Ratenkredit finanzieren, denn mittlerweile verlangen dies auch die Banken als Schutz. Aus diesem Grund ist eine Risikolebensversicherung für alle Menschen wichtig, die ihre Familienangehörigen im Falle eines Falles finanziell absichern möchten. Speziell Paare, junge Familien oder Paare mit einem Alleinverdiener und auch unverheiratete Paare sollten partout eine Risikolebensversicherung ins Auge fassen. Denn die Beiträge sind in der Regel sehr preisgünstig und der Nutzen einer Risikolebensversicherung ist besonders hoch. Aber vor einem Trade einer solchen Risikolebens-Versicherung sollte stets ein umfangreicher Preisvergleich mittels mit einem Risikolebensversicherung Test ausgeführt werden, denn es gibt beträchtliche Unterschiede von Anbieter zu Anbieter. Dennoch lässt sich unter anderem die Höhe einer Versicherungssumme frei wählen und dabei kann ein Risikolebensversicherung Test deutlich hilfreich sein, denn dieser vergleicht alle Risikoversicherungsanbieter untereinander, die eine Risikolebensversicherung bereitstellen. Und so findet man mit einem Risikolebensversicherung Test seinen preiswertesten Risikolebensversicherungsanbieter. Zumal sind die Versicherungsbeiträge einer Risikolebensversicherung steuerlich absetzbar, da diese zu den Vorsorgeaufwendungen zählen. Darüber hinaus dient eine Risikolebensversicherung auch als Restschuldenversicherung und dazu gehören Ratenkredite sowie auch Darlehens. Verzichtbar ist eine Risikolebensversicherung für alle, die zurzeit alleinlebend sind oder für Studenten und die gerade eine Ausbildung machen. Aber sowie man jedoch ein Lebenspartner oder eine Familie hat, sollte unter allen Umständen eine solche Risikolebensversicherung abgeschlossen werden. Denn die Versicherungsbeiträge für eine Risikolebensversicherung sind tendenziell gering und schützen die Familienangehörigen, wenn der Versicherungsnehmer verstirbt. Die Versicherungssumme selbst einer Risikolebensversicherung kann frei festgesetzt werden, jedoch in diesem Fall ist es besonders wichtig sich präzise zu bedenken, wie viel Geld die Angehörigen bedürfen, um wirklich bestmöglichst wirtschaftlich abgesichert zu sein. Die Versicherungsbeiträge einer Risikolebensversicherung hängen auch von der Lebenssituation sowie vom Gesundheitszustand des jeweiligen Versicherungsnehmers ab. Deshalb – wer jung wie auch gesund ist, zahlt weniger für eine Risikolebensversicherung, als jemand der ein gefährliches Freizeitbeschäftigung nachgeht oder gesundheitliche Probleme hat oder raucht. In jeden Fall sollte immer, bevor man sich letztendlich entscheidet für eine Risikolebensversicherung – einen Risikolebensversicherung Test in Gang setzen und das ist mit wenigen Klicks und Daten im Zeitalter des Internets, ratz-fatz und einfach erledigt.

Category: Wissen

Brauche ich eine Rechtschutzversicherung?

Viele Verbraucher überlegen heute, um Kosten zu sparen auch die Zahl der Versicherungsverträge, die sie abschließen, gering zu halten. Das man sein Auto versichern muss ist vielen klar, aber die privaten Versicherungen werden genau überlegt. Auch der Rechtschutz ist für viele Menschen ein Kostenfaktor, den sie sich gerne verkneifen. Diese Versicherung kann aber auch ganz wichtig sein, wenn man aus irgendwelchen Gründen auf einen Rechtsanwalt oder die Hilfe von Gerichten angewiesen ist. Diese Kosten können schnell in die Höhe gehen und sich in unbezahlbare Dimensionen aufschaukeln. Autofahrer, die einen Schaden verursachen, sind auf anwaltliche Hilfe angewiesen.
Höhere Gerichte fordern eine Schadensabwicklung durch einen Anwalt
Die Durchsetzung der eigenen Rechte und die Abwicklung von Schadensfällen durch einen Anwalt sind immer besser, als sich selbst zu vertreten. Auch wenn man diese Möglichkeit vor dem Amtsgericht hat, die höheren Gerichte erfordern einen Rechtsanwalt. Aber besonders, wenn man unverschuldet in eine Sache verwickelt wird, ist der Beistand eines Rechtsanwaltes sehr wichtig. Damit seine Kosten übernommen werden, ist eine Rechtschutz Versicherung dringend nötig. Menschen die arbeitslos geworden sind, müssen sorgfältig überlegen, welche Versicherung sie aufrechterhalten. Es ist möglich, die Policen ruhen zu lassen, bis sich die finanzielle Lage wieder verbessert hat.
Versicherungsvergleich online durchführen
Wer eine neue Rechtschutz Versicherung abschließen möchte, kann im Internet viele Informationen und Adressen finden. Hier zeigen sich viele Vergleichsseiten, die die Versicherungsunternehmen gegenüber stellen. Damit hat der Kunde einen direkten Vergleich über Preis und Leistung. Dadurch kann man verhindern, zu viel für seine Beiträge zahlen zu müssen. Diese Vergleiche sagen auch viel über die Verbraucherfreundlichkeit der Unternehmen aus, sie wurden in entsprechenden Tests beurteilt.

Category: Wissen